Mittwoch, 10. August 2016

{Rezept} Wassermelonen Slush

Auch wenn dieses Jahr der richtige Sommer ein wenig auf sich warten lässt, gibt es trotzdem immer mal wieder wunderschöne Tage mit viel Sonnenschein. Und damit man diese Tage ganz besonders genießen kann, habe ich für euch ein total einfaches Rezept für ein Wassermelonen-Slush ausprobiert.

Seitdem ich letztes Jahr in Vancouver dieses himmlische und vor meinen eigenen Augen zubereitete Wassermelonen-Slush getrunken habe, lässt mich der Gedanke daran nicht mehr los. Und so habe ich nun zum ersten Mal etwas anderes mit Wassermelone gemacht als üblich.

Schaut euch an, was aus ihr geworden ist:



Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit:

Zutaten für 1 Portion (Glas ca. 300ml Fassungsvermögen)
ca. 200 g gefrorene Wassermelone
ca. 150 ml Wasser
1 Spritzer frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

Am Tag vorher muss eine kleine Vorbereitung getroffen werden. Dazu schneidet ihr euer Stück Wassermelone in viele kleine Stückchen (ungefähr in Eiswürfelgröße) und packt diese in einen Gefrierbeutel.

TIPP: Den Gefrierbeutel nicht zu voll machen. Sonst habt ihr am Ende einen riesigen Melonen-Eisklotz und bekommt die kleinen Stücke nicht mehr auseinander. Am besten so befüllen, dass die kleinen Stückchen nebeneinander im Beutel liegen können. :)

Dann ab damit ins Gefrierfach und warten, bis sie gefroren sind.

Am nächsten Tag holt ihr die gefrorenen Melonenstückchen aus dem Gefrierfach und füllt sie in ein hohes Gefäß. Hinzu kommt ein Spritzer frisch gepresster Zitronensaft und circa 150 ml Wasser. 
Das Ganze wird dann mit einem Stabmixer püriert, bis es die gewünschte Slush-Konsistenz erreicht hat ;)
Sollte euer Pürierstab nicht stark genug sein, könnt ihr anfangs mit einem Stößel nachhelfen, indem ihr die leicht angetauten Melonenstückchen zerdrückt.

Falls ihr einen Mixer habt – noch besser! Dann einfach alles in den Mixer geben und mixen lassen.

Wenn eure Wassermelone von sich aus schon einen wunderbar süßen Geschmack hat, braucht ihr wirklich nur insgesamt 3 Zutaten. Wer es süßer mag, kann zusätzlich mit Zucker nachhelfen.

Fertig ist ein super leckeres und gesundes Slush-Eis!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...